Corona

Auch in der Zeit der Corona-Krise ist die Praxis geöffnet und es finden weiter psychotherapeutische Behandlungen statt. Hier können unter Berücksichtigung der Vorgaben zum Infektionsschutz und den geltenden Hygienevorschriften die Sitzungen im persönlichen Gespräch erfolgen. Möglich sind aber auch Sitzungen mittels Video oder Telefon (sogenannte „Fernbehandlung“). Dies gilt für bereits laufende Behandlungen wie auch für Neupatienten.

Hier habe ich noch einen Link angefügt zu einem Artikel mit hilfreichen Informationen, wie Sie sich selbst und anderen helfen können, möglichst stabil durch diese außergewöhnliche Zeit zu kommen.

Prof. Dr. Frank Jacobi: Wie Menschen häusliche Isolation gut überstehen können.

Mit freundlicher Genehmigung der Psychologischen Hochschule Berlin (https://www.psychologische–hochschule.de)